Schlagwort-Archive: Ohren

Ein bisschen mehr Schamhaftigkeit stünde vielen nicht schlecht…

Standard

Ich bin weder prüde noch verschlossen. Aber es gibt Dinge, die muss ich der Öffentlichkeit einfach nicht mitteilen und die will ich von anderen Personen auch nicht wissen!!!

Wie ich da jetzt drauf komme?

Ich wohne in einem zur Kleinststadt mutierten Dorf, bzw. außerhalb davon. Nun muss ich in des Städtchens Kern,  wenn denn der Einkauf größer ausfällt, vier Kilometer mit meinem Wägelchen fahren. Einkaufen finde ich lästig.

Da komme ich gerade von diesem besagten Großeinkauf, singe lauthals ein Stück aus dem Radio mit und bin ganz zufrieden mit mir, weil ich den Einkauf nicht bis kurz vor Ladenschluss aufgeschoben habe. Ein guter Tag! Rechts und links am Straßenrand säumen Autos den Weg und mitten auf der Straße steht so eine Autofahrerin (Frau am Steuer, sage ich nur) und unterhält sich lauthals mit einem Mann, der gerade in seinem Garten rumwerkelt. Trotz dieser ungewollten Pause lasse ich mir meine Laune nicht verderben. In den Gärten fremder Menschen gibt es ja immer etwas zu sehen. So auch heute…

Also die Gärten sind ja eigentlich hinter den Häusern. Und vor den Häusern sind die kleinen Vorgärten, die jeder von der Straße aus einsehen kann. Mein Blick wandert langsam über die vier Vorgärten in meinem Blickfeld. Da hat doch glatt jemand seine Wäsche vor dem Haus aufgehängt. Will ich wissen, was derjenige, der mir wohl bekannt ist, trägt? 

Nein, will ich nicht!

Zu spät!!!

Neben seinen schwarzen Slips hängt auch so ein Teil wo er sein Teil hineintun kann und zwar in Elefantenform – schick an den beiden Ohren aufgebamselt mit Rüssel zur Straße…

Hilfe, jetzt habe ich Kopfkino!

Wenn er das nächste Mal in die Praxis kommt muss ich aufpassen, dass ich ihn nicht mit: „Guten Tag Herr Elefant…“ anrede… :D