Schlagwort-Archive: Mitlife-crisis

MittenimLebenKrise???

Standard

Seit Jahren fahre ich nun meist einmal wöchentlich zum Training. Westernreiten.

Mein Trainer ist sehr lustig und könnte auch so ein Stand-up-Comedian (oder wie das heißt) sein.

Gebe ihm ein Wort vor und er nutzt dieses als Steilvorlage. Steckt genau so gut ein, wie er austeilt.

Nun ist er hm ziemlich gutaussehend und dann auch noch Humorvoll. Super Mischung. Ich mag ihn!

Also da ist rein gar nichts sexuelles, nicht mal die kleinste Schwingung. Ich passe nicht in sein Beuteschema und er nicht in meins. Vielleicht  passt es deshalb so gut?!

Heute hatten wir nun zu Zweit Training. Eine Bekannte ritt mit.

Irgendwie hatte sie ihren Hintern nicht richtig am Pferd, sprich, der Hintern kam beim Galoppieren immer zu hoch aus dem Sattel und er sollte ja im besten Fall wie festgeklebt am Sattel sein, außerdem drängelt das Pferd immer nach links, was bedeutet, das sie mit der rechten Pohälfte mehr Druck im Sattel ausübt, als mit der linken…

Nun versucht er ihr zu erklären, wie sie das am besten schafft. Er erklärt immer ziemlich bildhaft.

Er: „Benutze nur deinen linken Hintern!“

Sie: „Haha, ich habe nur einen Po!“

Er: lacht „Ich habe drei, rechts, links und mitte… …vielleicht ist er aber auch nur so dick wie drei!“

Er steht mit dem Rücken zu mir und der Hintern in seiner Hose sieht ganz ok aus, finde ich… ^^

Nun merkt er, was er gesagt hat und stutzt ein bisschen.

Er: „Mein Hintern ist doch wohl nicht zu dick?“

Ich enthalte mich der Stimme. Das ist definitiv kein Thema, worüber wir sonst so reden.

Meine Kollegin schnaubt, weil sie gerade von der vielen Arbeit auf dem Pferd schon ganz aus der Puste ist.

Er fast das Schweigen dann wohl so auf, dass wir meinen, er hätte keinen schönen Hintern. Ist natürlich vollkommen irrelevant, jedenfalls für mich, denn ich bin ja nicht auf einem Hinternmodelwettbewerb sondern beim Training.

Er: „Kann da jetzt mal jemand was positives zu sagen? Euer Schweigen tut mir schon so ein bisschen weh!“

Guckt so nach hinten an sich runter…

Er: „Ich finde, so für 45 Jahre, ist der noch ziemlich knackig!“

Ich: Falle vor Lachen fast vom stehenden Pferd

Sie: Reitet und lacht auch…

Das kann Mann nicht so ab… …jetzt wirkt er irgendwie unsicher… …ich glaube, bis jetzt hat er sich diese Hinternfrage NOCH NIE gestellt.

Ich gucke ihm in die Augen und sage: (ein bisschen von Oben herab, was allerdings nicht beabsichtigt ist, aber ich sitze nun mal auf einem Pferd) „Hase, die meisten Männer haben eher ein Problem damit, dass sie zu wenig Arsch in der Hose haben!“

Er: (guckt zurück) „Hach Krümel, das hast Du jetzt aber schön gesagt!“ (grinst breit, geht wieder in die Mitte der Bahn um sich dem Training zu widmen, aber nicht ohne sich noch einmal verstohlen über den Knackpo zu streichen…)

Kann es sein, dass er in der Mitlife-crisis steckt? Es bleibt spannend… :D

Advertisements